Startseite

Blautopfbähnle

Unser Blautopfbähnle ist für Sie unterwegs. Die aktuellen Bähnle Touren finden Sie hier:
Alle Bähnle Touren (hier klicken)

Zubuchbare Bähnle Touren (hier klicken)

24. November 2017 - 14:14 Uhr
Sie befinden sich hier: Startseite - Unternehmen - Chronik

Firmenchronik

Der Weg zur heutigen Auto-Mann GmbH

1945 Gründung der Firma durch Herrn Erwin Mann. Kauf einer Holzgas-Zugmaschine mit 3 Anhängern zum Einsatz im Güternahverkehr.

1947 Ausweitung der Geschäftstätigkeiten im Bereich des Linien- und Reiseverkehrs durch den Erwerb einer Linienkonzession von Blaubeuren nach Geislingen. Hierzu kommt ein selbst aufgebauter Omnibus mit 34 Sitz- und 6 Stehplätzen zum Einsatz.

1953 Bau einer Abstellhalle.

1954 Anschaffung von 2 Silozügen für den losen Transport von Zement der Fa. Spohn, Blaubeuren. Gleichzeitig wird 1 LKW als Silo-Aufstellwagen eingesetzt.

1961 Erweiterung der bestehenden Abstellhalle um ein Verwaltungsgebäude mit Tiefgarage.

1964 Erhalt der Genehmigung zum Betrieb einer Spedition.

1970 Einstieg in den Flüssigmitteltransport durch den Kauf von 4 Milchsammelfahrzeugen. Im Raum Schwäbische Alb/Oberschwaben wird die Milcherfassung für die Milchwerke Schwaben neu organisiert.

1979 Anschaffung des 1. Großraum-Silozuges. 1981 Erstausgabe eines Reiseprogrammes mit Ausflugsfahrten bis ins angrenzende Ausland.

1984 Erhalt der amtlichen Anerkennung zur Durchführung der Hauptuntersuchung an betriebseigenen Fahrzeugen durch Dipl. Ing. Dieter Mann.

1987
Grundsteinlegung für neuen Betriebshof im Gewerbegebiet Brühl.

1989 Bezug des Firmenareals mit Verwaltungsgebäude, Werkstatt,Waschstraße und Tankstelle.

1990 Auf Grund der Nachfrage durch den Arzneimittelhersteller Merckle, Blaubeuren wird an das bestehende Gebäude eine Lagerhalle mit 1.000m² Stellfläche angebaut.

1994 Beginn des Geschäftsfeldes Verpackungslogistik. Aufbau der 1. Siloanlage mit 50 m³ Fassungsvermögen.

1995 50-jähriges Betriebsjubiläum. Feier mit "Tag der offenen Tür".
Tod des Firmengründers Erwin Mann.
Erwerb einer 7ha großen Liegenschaft mit Verwaltungsgebäude, Lagerhalle mit integriertem Gleisanschluss und Freilagerflächenin 89632 Offingen.

1996 Einstieg in die Blumenerdenproduktion durch den Aufbau eines Erdenwerkes im Zweigbetrieb Offingen. Installation der 1. vollautomatischen Abfüllstraße.

 

Schnellauswahl

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Suche